Ferias Mallorca Pure Salt

5 typische Märkte zur Besichtigung auf Mallorca

Die mallorquinischen Märkte bieten die beste Gelegenheit, um Mallorcas Produkte und Traditionen kennenlernen zu können. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, die köstlichen Geschmäcker der gastronomischen Angebote wie auch das Kunsthandwerk auf dem Weg durch die hübschen Orte der Insel zu entdecken.

Wenn Sie wissen möchten, was Sie in Ihrem 5-Sterne-Urlaub besichtigen können, schlagen wir Ihnen 5 typische Märkte vor, die Sie auf Ihrer Reise nach Mallorca nicht versäumen dürfen.

  •             Blumenmarkt. Der traditionelle Blumenmarkt (Fira de los Flors) wird am 1. Mai im Ort Costitx veranstaltet. Auf diesem Markt wird der Frühling mit herrlichen Blumensträußen und landwirtschaftlichen Erzeugnissen begrüßt. Aber nicht nur das: Der ganze Ort wird mit Blumen und bunten Farben geschmückt, um diese einmalige Ausstellung, zu der auch traditionelle Gastronomie und Livemusik gehören, zu feiern.
  •             „Llonguet“-Markt. Die mallorquinische Delikatesse par excellence. „Llonguet“ oder „Langosta“, ist ein traditionelles Brötchen, das mit Wurst, Käse und richtigen Gourmeterzeugnissen gefüllt wird. Im April nehmen über 16 Bäckereien an diesem köstlichen Markt teil. Es werden wahre „Avantgarde“-Brötchen mit einer Mariage aus Landwein, selbst gebrautem Bier und traditionellem Hierbas dulces (süßem Kräuterlikör) angeboten.
  •             Weinmarkt in Pollença. Er findet im Mai statt und zu diesem Anlass wird der Kreuzgang im schönen Ort Pollença farbenfroh mit Ständen gefüllt, an denen die Besucher die besten mallorquinischen Weine zu köstlichem Käse, „Sobrasada“-Wurst und anderen Wurstarten probieren können.
  •             Mittelalterlicher Markt. Er findet in der dritten Maiwoche in Capdepera statt. Zu diesem Anlass füllt sich dieser malerische Ort im Inland Mallorcas mit Standarten, Vorführungen, Flohmärkten und mittelalterlicher Musik, um seine Gründung durch König Jaime II von Aragonien zu feiern. Man sollte es bei dieser Feier auf keinen Fall versäumen, die beeindruckende Burg in Capdepera zu besichtigen.
  •             Büchermarkt. Bei dieser Gelegenheit füllen sich die Straßen Palmas mit schönen Ständen, an denen man Bücher aller Art finden kann. Diese kulturelle Ausstellung findet im Mai und Juni statt und bietet für alle Altersstufen ein großes Literaturangebot.

Mallorca ist ein Reiseziel mit einem ganzjährigen und großen kulturellen Angebot für alle die Besucher, die die Traditionen der Insel kennenlernen möchten. Die mallorquinischen Märkte bieten beste lokale Erzeugnisse sowie beste typische Darbietungen, um die Kultur der Insel entdecken zu können.  

Aktuelle Beiträge