Swing en Mallorca

Lindy Hop – ein Tanz, der in Palma Furore macht!

In den vergangenen Jahren ist der Swing auf Mallorca immer beliebter geworden und in vielen anderen Ländern gilt er sogar als Kultobjekt. Man kann ihn auf viele Arten tanzen, d. h. als Charleston, Balboa, Boogie-Woogie und Lindy Hop, wobei diese letzte Art die berühmteste ist und die meisten Anhänger hat. Dieser Tanzstil wird aufgrund seiner vibrierenden und elektrischen Kraft auch als Tanz der Lebensfreude bezeichnet. Er hat viele Fans auf der Insel, was sich daran zeigt, dass die entsprechenden Tanzschulen entstanden sind und eines der bedeutendsten Swingevents auf Mallorca, das Mallorca Lindy Festival, stattfindet. Dieses Festival bietet eine gute Gelegenheit, Lindy Hop in Palma zu tanzen und neue Leute während des Urlaubs auf Mallorca kennenzulernen.

Das Festival findet vom 11. bis zum 14. Oktober statt. An diesen Tagen werden sich mehrere Hundert Personen zusammenfinden, um diesen mitreißenden Tanz zu erlernen oder die eigenen Tanzkünste zu verbessern. Mallorquinische Tanzlehrer haben diese Veranstaltung geschaffen, weil sie festgestellt haben, dass sich jedes Jahr mehr Leute in ihren Tanzschulen anmeldeten. Auf diese Art können alle Lindy Hop Freunde in Form von Workshops von den besten Tanzlehrern auf internationaler Ebene lernen und sich daran beteiligen.

Das Festival bietet für die Teilnehmer verschiedene Niveaus an, d. h., Anfänger ohne Erfahrung wie auch Experten können an den Workshops teilnehmen, die in Fábrica Ramis veranstaltet werden. Fábrica Ramis ist ein ausgezeichneter Raum im Ort Inca, d. h. 20 Autominuten von unserem 5-Sterne-Hotel in Playa de Palma entfernt. Während der Veranstaltung finden auch drei Swingfeste statt, um das in den Workshops Erlernte zu üben. Dabei steht den Teilnehmern ein großes gastronomisches Angebot mit Foodtrucks und selbst gebrautem Bier zur Verfügung.

Diese sogenannten heimlich veranstalteten Feste – weil sie normalerweise ohne irgendwelche Genehmigungen stattfinden – finden normalerweise in Palma und in den Dörfern statt. Einige Stadtviertel haben sogar beantragt, dass sie dort zur Anregung der Straßenaktivitäten in Palma veranstaltet werden sollen.   Zusätzlich zu den Workshops und den Tänzen auf der Straße wird am Freitag, den 12. Oktober, eine Stadtführung durch Palmas Innenstadt veranstaltet. Dabei können die Teilnehmer die wichtigsten Gassen der Altstadt kennenlernen.

Lindy Hop entstand in den 20er Jahren in den Tanzsälen von New York und zwar im Savoy Ballroom. Dieser wurde von afroamerikanischen Tänzern besucht, die diesen Tanzstil bekannt machten. Wer während seines Urlaubs nach Aktivitäten in Palma sucht, hat hier eine ausgezeichnete und fröhliche Anregung.

Aktuelle Beiträge